Virtuelle Informationsveranstaltung der Beruflichen Gymnasien

BG Info 2021

Aktuelle Informationen über Schulausfälle

News

Advertisement
Sie sind hier | Home arrow Schulsozialarbeit
Die Schulsozialarbeit der BBS I Leer PDF Drucken E-Mail

Johannes Peschke

 

Johannes Peschke

Raum V 127

Tel.: 0151 40182109
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Sarah Löffel

 

Sarah Löffel

Raum V 125

Tel.: 0176 34608256
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

 

Die Schulsozialarbeit der Berufsbildenden Schule I in Leer steht als neutraler Ansprechpartner für alle im Schulleben beteiligte Personen zur Verfügung (Schüler*innen, Erziehungsberechtigte, Kollegen*innen sowie für die Netzwerkpartner).
Im Vordergrund der Beratungsarbeit stehen die Jugendlichen aus den Berufseinstiegsklassen. Schüler*innen anderer Schulformen sind ebenfalls willkommen. Grundsätzlich ist das Beratungsangebot vertraulich, wertneutral, kostenlos und freiwillig.
Der Kontakt zur Schulsozialarbeit ist immer während der Unterrichtszeiten über die oben angegebenen Kontaktdaten möglich.

Was sind Arbeitsschwerpunkte der Schulsozialarbeit an der BBS I in Leer?

  • Beratung, Unterstützung und Intervention bei schulischen, persönlichen und familiären Konfliktsituationen;
  • Kooperation mit dem Beratungsteam und der Schulseelsorge der BBS I;
  • Krisenintervention bei akuten Problemen/Konflikten im Einzelfall aber auch in Gruppen/Klassen;
  • Organisation von Projektarbeiten/Teamtagen in Klassen (wie etwa soziales Kompetenztraining oder Teambuilding-Angebote);
  • Begleitung von Einführungsfahrten;
  • Unterstützung der Schüler und Schülerinnen mit Migrationshintergrund;
  • Haus- und Familienbesuche;
  • Koordination der außerschulischen Fördermaßnahmen;
  • Kontaktaufnahme zu schulvermeidenden Schülern*innen;
  • Integration von Ausbildungsabbrechern;
  • Praktikumsnachbereitung der Berufseinstiegsschule;
  • Kooperation mit Netzwerkpartnern;
  • Netzwerkarbeit mit anderen Schulsozialarbeitern*innen und dem Netzwerk Soziale Arbeit des Landkreises Leer;
  • Kontaktaufnahme und Begleitung bei Behördengängen;
  • Intensive Fallarbeit und Kooperation mit der Jugendberufsagentur und dem Pro-Aktiv-Center;
  • Präventive und interventive Zusammenarbeit mit der Polizei;
  • Planung und Durchführung von Fortbildungen;
  • Begleitung von Praktikanten*innen und Freiwilligendienste (FSJ) im Rahmen der beruflichen Qualifizierung als Sozialarbeiter*in.